QUALITÄTSPOLITIK

POLITIK DES INTEGRIERTEN MANAGEMENTSYSTEMS

VIA OCEL d.o.o. Beograd erstellt eigene Politik eines integrierten Managementsystems im Einklang mit der allgemeinen Geschäftspolitik und anderen Arten der Geschäftspolitik von Wirtschaftsgesellschaft. Die Politik  basiert sich auf der Herstellung und Anwendung marktorientierter Geschäfte, um unseren Kunden, Benutzern von Dienstleistungen und anderen interessierten Parteien die qualitativen hochwertigen, rechtzeitigen und effektiven Dienstleistungen zu bieten. Das Ziel ist die vollständige Zufriedenstellung ihrer Anforderungen, Bedürfnisse und Erwartungen, mit kontinuierlicher Entwicklung und Erhöhung der Wirksamkeit und Effizienz der Geschäftsführung an allen Standorten, an denen sich die kommerziellen Produktionseinheiten von VIA OCEL befinden.

Die Haupttätigkeit von VIA OCEL ist das Engineering, die Produktion, Lieferung, Montage und Instandhaltung von Rohrsystemen, Druckbehältern und anderen Ausrüstungen, sowie die Inbetriebnahme von Teilen und Komponenten in Wärmekraftwerken, Heizkraftwerken, Chemie- und Industrieanlagen. Die Aktivitäten von VIA OCEL entsprechen im Rahmen ihrer Aktivitäten vollständig den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Anforderungen der Benutzer, um ihre maximale Zufriedenstellung durch qualitative hochwertige, rechtzeitige und effektive Dienstleistungen zu erreichen.

Die vorrangigen Aufgaben in der Verwirklichung der langfristigen Geschäftspolitik unseres Unternehmens sind, zusammen mit dem Herstellen eines integrierten Managementsystems, durch Instandhaltung  und kontinuierliche Verbesserung, und  die Anwendung aller Umweltschutzmaßnahmen, die Bildung die sicheren und gesunden Arbeitsbedingungen und optimales Management mit wesentlichen Aspekten des Energieverbrauchs wegen ihrer Beseitigung und Reduzierung auf ein akzeptables Niveau.

Um diese Ziele zu erreichen, hat VIA OCEL ein Team von erfahrenen und ehrgeizigen Mitarbeitern zusammengestellt, die mit ihrem Wissen, ihrer Expertise und ihrer kontinuierlichen Verbesserung ständig an der Verbesserung die Qualität des Produktions- und Dienstleistungsprozesses arbeiten.

Die Ziele der Politik des integrierten Managementsystems VIA OCEL sind:

  • Zufriedenheit von Benutzern und Kunden, ihren ausdrücklichen und unausgesprochenen Bedürfnissen und Erwartungen, unter Berücksichtigung der gesetzlichen und anderen Anforderungen, insbesondere in Bezug auf Umweltschutz und Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz,
  • Befriedigung von Bedürfnissen und Erwartungen sowie Herstellen einer effektiven Kommunikation mit allen interessierten Parteien und anderen relevanten Organisationen, um einen besseren Austausch von Informationen, die  für den Umweltschutz und  Gesundheitsschutz und  für die Sicherheit am Arbeitsplatz wichtig sind, zu ermöglichen,
  • Anwendung den Prozessansatz und das Nachdenken, das am Risiko basiert ist,
  • Verbesserung der Arbeitsorganisation wegen rationeller Nutzung von den Ressourcen,
  • Kontinuierliche Verbesserung die Wirksamkeit und Effektivität des Produktionsprozesses  und Realisierung von Dienstleistungen, Investieren in Humanerecourssen und Ausrüstung wegen Halten des modernen technologischen Niveau,
  • Befähigung, Ausbildung und Motivation von Mitarbeitern in allen Bereichen der Geschäftsführung, die für die Gesellschaft wichtig sind,
  • Bewahrung und Verbesserung der Reputation von der Organisation durch Stärkung ihrer Marktposition,
  • Wiederherstellung und Pflege von Partnerschaften mit Kunden, Lieferanten und Subunternehmern und
  • Engagement für die Prävention und ständigen Verringerung des Risikoniveaus unter dem Aspekt des Umweltschutzes und der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, mit Überwachung und Analyse der geleisteten Wirkungen,
  • Schonung der natürlichen Ressourcen und Energie und ihr kontrollierter und rationeller Verbrauch,
  • Unterstützung die Beschaffung der wirksamen und Energieprodukte energetischen und Dienstleistungen, sowie Design für Förderung der Energieeffizienz.

Ich lade alle Mitarbeiter ein, dass sie die Dokumentation eines integrierten Managementsystems einhalten und durchführen. Auf diese Weise werden wir gemeinsam dafür sorgen, dass wir die Anforderungen und Erwartungen der Benutzer in Bezug auf die Qualität des Produktionsprozesses und unserer Dienstleistungen kontinuierlich, rechtzeitlich und zugänglich erfüllen, und gleichzeitig unsere Arbeitsweise mit unseren Vorschlägen und Innovationen verbessern, um eine kontinuierliche Qualität zu erreichen.

Das Management von VIA OCEL ist verpflichtet, diese Politik und ihre Ziele an allen Standorten, an denen VIA OCEL tätig ist, ständig zu überprüfen und zu verbessern, um die Anforderungen der Normen ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001 und ISO 50001, Arbeitsprozesse, rechtliche und andere Anforderungen kontinuierlich zu erfüllen. Darüber wird das Management die Mitarbeiter und alle interessierten Parteien regelmäßig informieren.

Belgrad, am 27.04.2017                                                                           Predrag Šekeljić, Direktor

Beograd, 27.04.2017.

Predrag Šekeljić, direktor

SICHERHEITSPOLITIK

Das Ziel der VIA OCEL ist es, die Organisation vor allen Bedrohungen, ob internen oder externen, zufälligen oder vorsätzlichen, durch die Einrichtung und die laufende Tätigkeit an der Instandhaltung und Verbesserung des Informationssicherheitssystems zu schützen.

Die Sicherheitspolitik der VIA OCEL garantiert:

  • Vertraulichkeit von Informationen, die Wahrung ihrer Integrität und Verfügbarkeit in Übereinstimmung mit den Anforderungen von Geschäftsprozessen und Sicherheitsanforderungen aufrecht zu erhalten,
  • Einhaltung von gesetzlichen, regulatorischen und vertraglichen Verpflichtungen,
  • Risikomanagement auf einem akzeptablen Niveau durch Planung, Umsetzung und Instandhaltung eines Informationssicherheitssystems,
  • Effiziente Reaktion, Kontinuität der Geschäftstätigkeit und schnelle Wiederherstellung von Geschäftsprozessen in Notfallsituationen und
  • Erhaltung und Verbesserung des Sicherheitssystems durch Analyse und Anwendung von erlangten Erfahrungen, Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter um Bewusstseinsförderung für Informationssicherheit.

Diese Sicherheitspolitik ist der Öffentlichkeit und allen Interessenten zugänglich. Die Aufgabe des Top-Managements besteht darin die Sicherheitspolitik umzusetzen und kontinuierlich zu prüfen und zu verbessern.

Beograd, 03.03.2017.

Predrag Šekeljić, direktor